Dienstag, 16. Dezember 2014

20 Jahre Weihnachtsmarkt Timmel

Am 21. Dezember 2014, am 4. Adventsonntag, findet auf dem festlich geschmückten Dorfplatz in Timmel der diesjährige Weihnachtsmarkt statt. Beginn ist um 14:oo Uhr. 

Zum 20. Mal organisieren die Timmeler Vereine den bereits traditionellen Weihnachtsmarkt. Aus Gründen des Jubiläums wurde ein großer Weihnachtsbaum gespendet und auf dem Dorfplatz aufgestellt. Das Dorf ist in gewohnter Weise festlich beleuchtet. Mit dabei ist der SUS Timmel, der Shantychor der königlichen Navigationsschule, die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr, die Paddelfreunde Timmel, die Musikgruppe Blauluecht , der Fahr und Reitverein und das Timmeler Dörptheater.

Die teilnehmenden Vereine, unterstützt von vielen weiteren ehrenamtlichen Helfern, betreiben alle Stände in eigener Regie. Neben den üblichen Verzehrständen werden wieder die traditionellen Pufferkes angeboten. Hier erfolgt in diesem Jahr eine Übergabe der Rezeptur an Dita Voss die das Pufferke backen von Hemni Kromminga und Erna Bohlen damit übernimmt. Hemni Kromminga backt nunmehr seit 20 Jahren die leckeren Puffekes nach einem traditionellen Rezept auf dem Weihnachtsmarkt in Timmel und scheidet aus altersgründen nun leider aus. Wir bedanken uns für die lange Treue und ehrenamtliche Arbeit auf unserem Weihnachtsmarkt. Unterstützt wird der Markt durch den Kindergarten Kunterbunt, der Tee und Kuchen in ihren Räumlichkeiten anbietet, sowie durch die Jugendgruppe der Kirchengemeinde und dem Dorfverein.

Die Timmeler Dörptheatergruppe führt einen weihnachtlichen Sketch auf unserer Außenbühne auf. Live Weihnachtsmusik durch die Gruppe Blauluecht und dem Posaunenchor , Vorträge von Kindern die mit einem Stutenkerl belohnt werden. Die Stutenkerls werden übrigens wieder in unserem neuen Backhaus von unserem Bäcker Gerhard Hellwig selber gebacken. Ein Stand mit Feuerzangenbowle, betrieben von dem Timmeler Dörptheater ergänzt auch in diesem Jahr wieder unser Angebot auf dem Weihnachtsmarkt. Und noch ein Highlight: Eine Tombola mit stündlichen Ziehungen und vielen attraktiven Sofortgewinnen rundet wie in den Vorjahren unser Programm ab.

Gegen 17:30 Uhr wird der Weihnachtsmann erwartet der den Kindern sicherlich auch ein kleines Geschenk mitbringt. Die Organisatoren freuen sich auf einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit vielen Besuchern in Timmel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen