Samstag, 25. Januar 2014

Neue Perspektiven für Timmel-Urlauber

Der neue Hundestrand kommt. Campingplatz soll "schick" für morgen werden. Webcam für das Timmeler Meer. Neue Tretboote und in diesem Jahr das Hafenfest (12.-13.Juli 2014) .... äähhhh "Timmel Maritim" ohne FFN-Party.

Absolute Begeisterung. Nachdem jahrelang Werbung für "Urlaub mit Hund" in Timmel gemacht wurde, soll jetzt die perfekte Lösung für den Hundestrand kommen. Noch besser: Die Arbeiten hierzu sollen sogar im Frühjahr anlaufen.

Der Campingplatz ist in die Jahre gekommen? Ist das überhaupt jemandem aufgefallen? Na gut, dieses Jahr soll erst einmal geplant werden und man möchte sich andere Campingplätze ansehen. Es gibt aber auch schon Ideen. Kabel-Anschluß, W-Lan und die Modernisierung des Eingangsportals. Was für Ideen und Vorschläge haben Sie? Schreiben Sie uns Ihre Kommentare.

Quelle: OZ vom 25.01.2014
Neue Tretboote sind auch in Planung. Hier empfehlen wir auf den Tiefgang zu achten, damit man mit diesem Bootstyp dann auch noch langfristig über das "Fehntjer Tief" kommt. Warum heißt es eigentlich "Fehntjer Tief" und nicht "Fehntjer Flach"?

Eine Webcam für das Timmeler Meer. Gute Idee. Die Begründung, dass man sehen kann wie das Wetter in Timmel ist, gefällt uns dabei am besten. Es kann natürlich daran liegen, dass nur noch wenige Menschen in der Lage sind den Wetterbericht zu lesen. Für diejenigen, haben wir - aus aktuellem Anlass - sicherheitshalber ein kleines Bild gemacht.

Der aktuelle Wetterbericht vom 25.01.2014
Am Donnerstag Abend hat es geschneit. Es bilden sich erste hauchdünne Eisflächen im Stichkanal.

Und dann laden wir noch herzlich zum diesjährigen Hafenfest vom 12.-13. Juli 2014 nach Timmel ein. Zum zweiten Mal unter dem Titel "Timmel Maritim". Neu in diesem Jahr ist, dass es keine FFN-Party geben wird. Wir werden ja schließlich alle älter und ruhiger. Und da möchte man sicherlich auch nicht gegen den allgemeinen demographischen Trend agieren. So sagen wir einfach, dass "die Veranstaltung einen familiären Charakter bekommen soll".

Aus unbestätigten Quellen der Gerüchteküche, soll sich in Kürze auch ein Verein in Timmel bilden, der Timmel für eine wachsende Zielgruppe älterer Touristen rollatorgerecht machen will. Vielleicht ist das aber auch nur ein Gerücht, was wir mißverstanden haben.

Jetzt aber viel Spaß mit dem neuen >> Gastgeberverzeichnis <<.
Gute Erholung wünscht...

timmel.net

Kommentare:

  1. Hallo Admin,
    nachdem kritische Anmerkungen bisher gelöscht oder nicht zugelassen wurden, gehe ich davon aus, dass dieser Artikel nicht ironisch, sondern aus ehrlicher Bewunderung für die "Macher" von Timmel eingestellt wurde.
    Herzl. Grüsse
    NR-Vandale

    AntwortenLöschen
  2. Hallo NR-Vandale,
    ja natürlich. Wir finden es immer toll, wenn etwas mal richtig angepackt wird. Das neue Gastgeberverzeichnis ist aber doch wirklich toll geworden. Oder? Wir sind (wirklich ehrlich gemeint) begeistert. Es gab ja auch Jahre, wo das neue Gastgeberverzeichnis nur an einem Aufkleber mit neuer Jahreszahl zu erkennen war. Wir machen also hier wirklich Fortschritte!
    Liebe Grüsse nach NRW, wir freuen uns Euch dieses Jahr wiederzusehen...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Für den Campingplatz hätte ich folgende Vorschläge: Saubere (!!!!) sanitäre Anlagen und vernünftige Reinigungszeiten (nicht mehrmals täglich für bis zu zwei Stunden die Toiletten und Duschen sperren). Ich weiß, dies ist ein kleiner Widerspruch. Die Anlage wird täglich gesperrt um sie zu reinigen und es ist trotzdem ziemlich verschmutzt. Es ist aber leider so. In meinen zwei Wochen Urlaub konnte ich jeden Tag die toten Insekten im Waschraum und die gleichen Flecken in der Toiletten betrachten....Außerdem wäre ein ordentlicher Kinderspielplatz toll. Die drei vorhandenen Geräte sind durchaus ausbaufähig! Das mit der Webcam finde ich eine tolle Idee! So hat man immer das schöne Timmeler Meer im Blick...;-)
    Liebe Grüße
    Urlauber

    AntwortenLöschen