Donnerstag, 4. Juli 2013

"Timmel Maritim" - Das Hafenfest 2013

Vom 12. bis 14. Juli 2013 gibt es zum 25. Mal im Timmeler Hafen das Hafenfest. Begleitet wird das Hafenfest  diesmal von Feierlichkeiten des dort vor Anker liegende Plattbodenschiffes MS „Gretje“ – einst „Torfmuttje“ und heute Fahrgastschiff . Die "Gretje" wird 100 Jahre alt. Anlass genug für ein abwechslungsreiches Wochenende für die ganze Familie mit Spielen, Live-Musik, Hafengottesdienst und ffn-Beachparty unter dem Motto „Timmel maritim“.

Die Geburtstagsfeier der MS „Gretje“ am Freitagabend, 12. Juli 2013, wird nicht nur ein Erlebnis für diejenigen werden, die sich im Anschluss an einen Empfang an Bord der 100-jährigen Jubilarin, der festlich geschmückten Traditionsschiffe und Sportboote bei einer Lampionfahrt übers Timmeler Meer schippern lassen. Am Ufer herrscht ab 20 Uhr dank der illuminierten Boote und der sie begleitenden Fackelschwimmer Festtagsatmosphäre. Für den musikalischen Rahmen sorgt der Shantychor Timmel.

Der obligatorische Flohmarkt auf dem Hafengelände ist ebenfalls wieder dabei. Diesmal wird es zusätzlich einen Tummelplatz für kleine Seeräuber geben: Junge Besucher können sich an einer Schatzsuche beteiligen, ein Floß bauen und ein ausgelassenes Piratenfest feiern. Das Spielmobil des Landkreises Aurich ist vor Ort und hat eine Menge spannender Freizeitvergnügen dabei. Die MS „Gretje“ verwandelt sich dann ab 12 Uhr in eine Bühne für Musikgruppen und Sänger. Um 20 Uhr steigt dann am Strand des Timmeler Meeres die große ffn-Beachparty mit „Morgenmän Franky“.

Am Sonntag wird ab 10.45 Uhr ein Hafengottesdienst an Bord der MS „Gretje“ gefeiert, anschließend heißt es dort: „Teetied!“ Kinder können am Timmeler Meer wieder nach Schätzen suchen und ihre Geschicklichkeit am Spielmobil unter Beweis stellen. Zur Live-Musik auf der MS „Gretje“ startet mittags ein Badeentenrennen und eine Kanuregatta.

Weitere Infos erhalten Sie in der Tourist-Information Großefehn, Tel.: 04945/959611

Kommentare:

  1. Moin, wo kann ich denn einen Bericht vom Hafenfest lesen ? Evtl. auch Bilder ? Früher gab es hier von jeder Timmeler Kneipenparty schöne Schnappschüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem Ostfriesen-TV FRF werden solche Veranstaltungen gerne angekündigt oder Berichte gezeigt. Ganz Kabel-TV-Deutschland guckt zu, allerbeste kostenlose Werbung. Warum nicht das Hafenfest aus Timmel ? Bei der Eröffnung Boot+Paddel am Strandcafe ging es doch!

    AntwortenLöschen