Samstag, 16. März 2013

Großefehn Tourismus GmbH verursacht rund 50% des Haushaltsdefizits

Das ist doch schon eine beträchtliche Position, wenn rund die Hälfte des Großefehntjer Haushaltsloch durch die Großefehn Tourismus GmbH bestritten wird. Vielleicht ist es nicht ganz fair den  Fehlbetrag von 2012 in Höhe von 475.000 Euro mit dem prognostizierten Haushaltsloch  von 2013 in Höhe von 923.000 Euro zu vergleichen... aber alle anderen Zahlen des Zeitunsgartikels basieren nun mal mehr auf "Glaube und Hoffnung".

Quelle: Ostfriesenzeitung vom 16.03.2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen