Sonntag, 20. Januar 2013

Ergebnisse der Landtagswahl Niedersachsen in Timmel

Mit der Wahl am 20.01.2013 wird der Landtag in Niedersachsen neu gewählt.
11 Parteien standen zur Wahl. 


Im Wahlbezirk 110 "Timmel" gibt es insgesamt 804 Wahlberechtigte. Insgesamt nahmen 475 Wahlberechtigte an der Wahl teil, davon hatten insgesamt 59 Wahberechtigte ihre Stimme als Briefwähler abgegeben. Die Wahlbeteiligung in Timmel war mit 59% etwas höher als bei der letzten Kommunalwahl.

Sandra Erfmann (CDU) gewinnt mit 45,21% das Rennen in Timmel, knapp gefolgt von Wiard Siebels (SPD) mit 41,52%, Angelika Albers (Grüne) schafft 8,6%. Alle anderen Direkt-Kandidaten schaffen in Timmel nicht die 5%-Hürde. Hier ist der Timmeler Wahlbericht.

Die Stimmenauszählung in Timmel - ohne die Briefwähler - brachte folgendes Ergebnis.

Verteilung der Erst- und Zweitstimmen

Prozentuale Verteilung der Zweitstimmen

Die Wahlergebnisse von Grossefehn finden Sie hier: http://wahlen.grossefehn.de/

Die Wahlergebnisse der Landtagswahl Niedersachsen finden Sie hier: http://www.aktuelle-wahlen-niedersachsen.de/LW2013/Landtagswahl_2013.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen