Dienstag, 20. März 2012

ZDFkultur OPEN AIR 2012 auf "Omas Teich" in Großefehn

Musikfestivals hautnah erleben.

Mainz (ots) - Wenn Zehntausende bei Sonne, Wind und Wetter gemeinsam feiern, tanzen und singen, ist ZDFkultur wieder live dabei. Vor Ort und zu Hause am Bildschirm - mit "ZDFkultur OPEN AIR". Vom 24. März 2012 an geht ZDFkultur jeweils am Samstagabend von 20.00 bis 24.00 Uhr auf Sendung, ist mit seinen Moderatoren vor Ort und zeigt die Highlights der Festivals jeweils in der Folgewoche von Montag bis Freitag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr.

Am Samstag, 24. März, 20.00 Uhr, geht es mit Konzerten vom "South by Southwest" in Austin/Texas los: Hier laufen einmal im Jahr alle Fäden der Musikwirtschaft zusammen. Die größte Musikmesse der Welt "South by Southwest" bündelt die Bereiche Film, Multimedia und Musik. Über 2000 Bands präsentieren sich auf zirka 90 Bühnen. Auf der Musikmesse kann man die neuesten Trends der Branche aufspüren. ZDFkultur ist erstmals dabei und zeigt die Konzert-Highlights aus dem Programm des Musik-Festivals.

Moderator Rainer Maria Jilg präsentiert Auftritte der kanadischen Musikerin und Visual Art-Künstlerin Grimes, von Built to Spill, von der amerikanischen Rockband ...And You Will Know Us by The Trail of Dead, vom Hochgeschwindigkeits-Rapper A$AP Rocky, von Delta Spirit, Fenster, Talking to Turtles, Touchy Mob, von The Jesus and Mary Chain und der Rock-Band Ghostland Observatory. Die Konzerte werden in der Nacht zum Sonntag um 2.20 Uhr sowie am Sonntag, 25. März, 14.00 Uhr, wiederholt.

In der Folgewoche, vom Montag, 26. März, bis Donnerstag, 29. März, zeigt ZDFkultur jeweils um 18.00 Uhr weitere Konzerte vom "South by Southwest"-Festival - unter anderen mit Built to Spill (Montag, 26. März), The Jesus and Mary Chain (Dienstag, 27. März), Grimes, SBTRKT und A$AP Rocky (Mittwoch, 28. März), Daniel Johnston (Donnerstag, 29. März). Die einstündigen Sendungen werden jeweils in der Nacht gegen 5.00 Uhr und am darauf folgenden Tag gegen 7.30 Uhr wiederholt.

"ZDFkultur OPEN AIR" wird am Pfingstsonntag, 27. Mai 2012, mit Live-Musik vom "Pinkpop"-Festival aus Landgraaf in Holland fortgesetzt. Es folgen das "Hurricane"-Festival am Rande der Kleinstadt Scheeßel in Norddeutschland und aus "Ferropolis" bei Dessau das Independent- und Elektro-Festival "Melt!" sowie eines der größten Hip-Hop-Festivals Europas, das "splash!"-Festival. Und natürlich wird auch wieder das größte Heavy-Metal-Konzert der Welt live in ZDFkultur übertragen: das "Wacken Open" aus Schleswig-Holstein.

Neu im Programm sind die beiden Festivals "Chiemsee Reggae Summer" in Übersee südlich des Chiemsees, sowie Norddeutschlands gemütlichstes Festival für Rock-, Pop-, Indie- und Elektromusik: "Omas Teich" aus Großefehn, Ostfriesland. Neben dem "Pinkpop"-Festival in Holland und dem "South by Southwest" bereichert das renommierte britische V-Festival in diesem Jahr den internationalen OPEN-AIR-"Tourneeplan" von ZDFkultur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen