Freitag, 25. März 2011

Ferienfahrschule

Ferienfahrschule Sven Hattermann (Mittegroßefehn)

 Den Führerschein in den Ferien machen!

Was muss ich tun?

Die Anmeldung zur Ferienfahrschule ist ganz einfach in wenigen Schritten erledigt.
  1. Suchen Sie sich einen passenden Kurstermin aus und beantragen ggf. Ihren Urlaub. Wir beginnen jeden Mittwoch und Freitag einen neuen Kurs. Kursende und Prüfungen sind dann 2 Wochen später. Falls Sie das Führerscheinalter noch nicht erreicht haben, beachten Sie dass die praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor erreichen des Mindestalters möglich ist.
  2. Möchten Sie eine Unterkunft im Doppel- oder Einzelzimmer? Überlegen Sie, ob ggf. noch weitere Freunde bei dem Kurs mitmachen möchten. Das bringt noch mehr Spaß und alle profitieren von unseren Gruppenrabatten.
  3. Melden Sie sich am besten telefonisch oder über unsere Internetseite bei uns an.
  4. Wir reservieren Ihren Kursplatz und schicken Ihnen die Antragsformulare per Post zu.
  5. Sammeln schon jetzt Ihre Ihre Papiere für den Führerscheinantrag. Welche Papiere Sie benötigen lesen Sie gleich weiter unten.
  6. Wenn unsere Post bei Ihnen eingetroffen ist, geben Sie alle Papiere inkl. der Antragsformulare beim Straßenverkehrsamt (Führerscheinstelle) Ihres 1. Wohnsitzes ab.

Das war es dann schon. Alles Weitere regeln wir für Sie. Alle weiteren Infos finden Sie auf unserer Internetseite: http://www.fahrschule-sven-hattermann.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen